FANDOM


30px-Era-realRating-fa-glossy
Extended Ninjago
ENFVA 2013, Episode 1
100 3145
Erstausstrahlung 21. April 2013
Laufzeit 7 min
Autor Phillip Radon
Alex Medtlek
Regisseur Phillip Radon
Folgenübersicht
Vorherige
keine vorherigen Folgen
Nächste
Angriff auf den Ninjatempel

Die Geschichte von Nuckal ist ein Teilnehmervideo des Extended Ninjago Fan Video Award. Es wurde von Drachenkrebs produziert, besaß aber auch Auftritte von Brickmotion. Es erzählt die Geschichte von Nuckals Weg zum Skelettgeneral. Zudem ist schon eine Art Spinoff bekannt, Die Geschichte von Pjoter.

HandlungBearbeiten

Der Atomkraftwerkstechniker Günter Fred wird von seinem Chef Alfred Pabst dazu beauftragt, nach dem Essen den Reaktor wieder hochzufahren. Bevor er dies tut isst er noch gemeinsam mit seinem Kollegen William English, wobei sie den Wodkasüchtigen Techniker Pjoter Viliki beobachten. Danach macht sich Günter an die Arbeit, jedoch explodiert dank seiner Unwissenheit das AKW. Dabei stirbt er und landet als Skelett in der Unterwelt, wo er den Namen Nuckal bekommt. Er wird anschließend von seinem neuen Chef General Kruncha dazu aufgetragen, die nun verstrahlte Oberfläche zu erkunden. Dabei wird er von Soldaten, die seinem nun verunstalteten Chef dienen, gefangen genommen. Sie bringen ihn zu seinem Chef, der seinen Kopf frisst. Nuckal findet kurz darauf den Kopf eines Dinowesens, mit dem er seinen Chef versehentlich tötet. Darauf fällt er zurück in die Unterwelt.
Im Epilog sieht man Lord Garmadon, welcher Kruncha über Nuckal's Intelligenz befragt, worauf dieser ihm diese Geschichte erzählt.

SynchronisationBearbeiten

Charakter Deutsch Englisch (falls produziert)
Hauptcharaktäre
Günter Fred/Nuckal Phillip Radon[1]  ???
Alfred Pabst Klickl  ???
Nebencharaktäre
Kruncha Alex Medtlek  ???
Gastcharaktäre
William English Alex Medtlek (Mensch)
Phillip Radon (Skelett)
 ???
Pjoter Viliki Alex Medtlek  ???
Lord Garmadon Alex Medtlek[1]  ???
Samukai Alex Medtlek[2]  ???
Sir Marcus Rodas Alex Medtlek[2]  ???
Glaciator Phillip Radon  ???
Firox Alex Medtlek  ???
Soldat 1 Alex Medtlek  ???
Soldat 2 Alex Medtlek
Phillip Radon
 ???
  1. 1,0 1,1 Teilweise auch in Archivaufnahmen aus Das kyotoanische Imperium
  2. 2,0 2,1 Nur in Archivaufnahmen aus Das kyotoanische Imperium

EntstehungsgeschichteBearbeiten

Anfang 2013 brachte Brickmotion Herr DK auf die Idee, doch am ENFVA teilzunehmen. Dafür gab er ihm den Vorschlag, irgendwas mit dem Titel Die Geschichte von Nuckal zu machen, in dem es darum geht, wie Nuckal ein Skelett wird. Gemeinsam überlegten sie sich noch, dass ein Atomkraftwerk vorkommen könnte. Herr DK wusste darauf erst einmal lange Zeit nicht, wie er diesen Film drehen könnte.
Am 2. März 2013 erzählte er Brickmotion bei einem Spaziergang über die in Brickmotions Umgebung liegenden Felder, dass er am Film arbeite. Zudem sagte er, wie Nuckal als Mensch ausgesehen habe und dass er noch 4 AKW-Mitarbeiterfiguren gebaut habe.
Am 12. April 2013 sendete Drachenkrebs Brickmotion die Tondateien von Klickl, da dieser sich bereit erklärte für ihn den Schnitt zu übernehmen. Am Wochenende zuvor, genauer gesagt am 6. April 2013, hatten er und Brickmotion ihre Texte bereits aufgenommen. Ebenfalls am 12. April verkündete Drachenkrebs Brickmotion, dass Mr. J aus unbekannten Gründen seine Rolle als William English abgesagt habe. Diese sollte nun vielleicht Klon übernehmen.
Über die nächste Woche stellte Brickmotion Großteile des Filmmaterials auf Grundlage des Tonmaterials und des Drehbuches, welches Drachenkrebs und auch er teilweise erstellt hatten. Zudem sagte ihm Drachenkrebs am 19. April 2013 über Skype, dass nun auch Klon abgesagt habe. Wärend des gleichen Anrufes noch enstschieden sie dann, das Drachenkrebs die Rolle einfach mit einem Dialekt sprechen sollte. Die fertige Aufnahme schickte er Brickmotion, jedoch war das Material aufgrund eines unbekannten Fehlers nur bei den letzten zwei Sätzen einigermaßen in Ordnung. Brickmotion sprach deshalb die erste Zeile nochmals selbst ein, was aufgrund der Tatsache, dass William die anderen beiden als Skelett sagt, nicht weiter schlimm ist. Zudem machten sie noch aus, das Drachenkrebs am folgenden Tag ein für den Dreh noch fehlendes "Schwabbelwesen" mitbringen solle.
Als Drachenkrebs erst einen Tag später kam, wurde der Film entlich vervollständigt und noch am gleichen Tag unter einem neuen Dailymotion-Account von Drachenkrebs, SP-4004, veröffentlicht und eingereicht.

TriviaBearbeiten

VideoBearbeiten

Die Geschichte von Nuckal (Fanfilm)07:00

Die Geschichte von Nuckal (Fanfilm)

QuellenBearbeiten

Extended Ninjago Fan Video Award-Episoden

2013

1. Die Geschichte von Nuckal

2014

1. Angriff auf den Ninjatempel

2015

1. Alanen vs. Ninjas · 2. Die Geschichte von Pjoter · 3. Lucius Malco's Erster Auftrag

2016

Das Ninjago-Tunier: 1. Das Ninjago-Tunier: Die Vorrunde · 2. Das Ninjago-Tunier: Runde 1 · 3. Das Ninjago-Tunier: Runde 2 · 4. Das Ninjago-Tunier: Runde 3 · 5. Das Ninjago-Tunier: Runde 4 · 6. Das Ninjago-Tunier: Das Finale

Die Superwaffe, die Lanze und Lucius: 7. Die Superwaffe, die Lanze und Lucius - Teil 1 · 8. Die Superwaffe, die Lanze und Lucius - Teil 2

9. Die Geschichte von Kruncha · 10. Die Geschichte von Wyplash

2017

Lucus 3: 1. Lucius 3 - Teil 1 · 2. Lucius 3 - Teil 2 · 3. Lucius 3 - Teil 3

4. Die Geschichte des alt her ehrwürdigen Meisters · 5. Die Geschichte von Schnappa · 6. Die Geschichte von Schnappi · 7. Die Geschichte von Gaumel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki