FANDOM


Rating-4-glossy

Spinjitzu ist eine alte Kampfkunst der Ninjas, mit welcher man sich so schnell drehen kann, dass sich ein Tornado bildet. Zudem gibt es noch verschiedene Kampfstile, welche diese Kampfkunst zu einer der ausgefallensten aller Zeiten machen.

VorraussetzungenBearbeiten

Die Spinjitzufähigkeiten sind nur ab einer bestimmten Verbindungsstärke zu den Elementen möglich. Diese Stärke wird in SP gemessen.
ab 100 SP: Verbesserte körperliche/geistige Fähigkeiten
ab 900 SP: Fähigkeit zur Spinjitzu-Kampftechnik
ab 1000 SP: Fähigkeit zur Elementarmagie
ab 1100 SP: Fähigkeit zum Drachenzähmen

ab 1200 SP: Fähigkeit zur höheren Elementemagie

KampfstileBearbeiten

Typ 1: Stil der ErdeBearbeiten

Der Stil der Erde fixiert sich auf den Kampf mit Stabwaffen, welche an ihrer Spitze meißt eine zur Seite abstehende Klinge aufweisen (z. B. (Doppel-)Sense oder Streitaxt). Da die Klinge relativ wenig benutzt wird verlässt man sich hier vor allem auf die Stärke des Schlages. Bekannte Anwender sind Lloyd und Cole.

Typ 2: Stil des BlitzesBearbeiten

Der Stil des Blitzes wird mit Kettenwaffen ausgeführt, so wie Nunchakus oder Morgensterne. Der Stil zeichnet sich dadurch aus, dass man mit den flexiblen Waffen und viel Tempo besonders viele Schläge hintereinander ausübt. Bekannter Anwender ist Jay.

Typ 3: Stil des EisesBearbeiten

Der Stil des Eises ist auf Schuss- oder Wurfwaffen fixiert, wie zum Beispiel Bogen oder Shuriken. Da man eine gute Zielgenauigkeit benötigt, sind scharfe Augen von Nutzen. Bekannter Anwender ist Zane.

Typ 4: Stil des FeuersBearbeiten

Der Stil des Feuers ist auf Schwerter ausgerichtet. Er ist weder auf Stärke im Schlag noch Geschwindigkeit angewiesen, was ihn zu einem relativ leichten Stil macht. Bekannte Anwender sind Kai und Jake.

Typ 5: Stil des BösenBearbeiten

Der 5. stil wird ausschließlich von den Assasinern benutzt. Er fixiert sich auf die dunklen Künste des Spinjitzu. Bekannte Anwender sind Lord Chase und Sir Markus Rodas nach dessen Übergang zu den Assasinern.

Typ 6: Stil der UnterweltBearbeiten

Der Stil der Unterwelt wurde von Lord Garmadon erfunden. Er ist eine Mischung aus dem 1. und 2. Stil, da er sowohl auf Schlagkraft eines Stabes als auch die beteubende Kraft des Blitzes beruht. Die einzige Waffe, mit der dieser Stil möglich ist, ist Garmadons Blitzstab. Folglich ist er der einzige Nutzer dieses Stils.

Typ 7: Stil der ErschaffungBearbeiten

Der 7. Stil setzt sich aus dem 1.-4. Stil zusammen. Sensei Wu benutz ihn seit er Ninjameister geworden ist. Zudem kann er von den Ninjas Cole, Jay, Zane und Kai benutzt werden, sofern diese den Tornado der Schöpfung bilden.

Typ 8: Stil des SteinsBearbeiten

Der Stil des Steins unterscheidet sich kaum vom Stil der Erde, bis auf die Tatsache, dass der Kampfstab nicht mit einer Abstehenden Spitze versehen ist. Bekannte Anwender sind Sir Marcus Rodas, Sensei Wu und Lord Garmadon.

Typ 9: Stil des WindesBearbeiten

Der Stil des Windes unterscheitet sich wie der Stil des Steins nur wenig vom Stil der Erde. Einziger unterschied ist die Tatsache, dass bei der waffe die Spitze nach vorne geht, wie bei Speeren und Lanzen. Bekannter Anwender ist Jonan.

ElementarmagieBearbeiten

Die Elementarmagien sind nur mit einer gewissen Anzahl an gebändigter elementarer Verbindungen zu bestimmten Elementen möglich. Diese können jedoch pro Element nie mehr sein als die körperlichen SP in den Zellen (in Videospielen wird dieser Aspekt vernachlässigt).

EnergieschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 100

Der Energieschuss ist eine Basisattacke des höheren Spinjitzunutzers. Mit ihm werden helle Energiebälle auf einen Gegner aus den Händen geschossen.

EnergieschnellschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 200

Der Energieschnellschuss funktioniert ähnlich dem Energieschuss, jedoch sind die Energiebälle schneller und es werden mehrere auf einmal geschossen. Jedoch verursachen sie so weniger Schaden.

EnergiekugelBearbeiten

DeutschlandERD 100 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 100

Die Energiekugel funktioniert ähnlich dem Energieschuss, jedoch wird nur ein Energieball geschossen. dieser ist dafür größer und macht mehr Schaden.

FeuerschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 100 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Der Feuerschuss funktioniert wie der Energieschuss, jedoch verwendet er statt Energiebällen Feuerbälle.

FeuerschnellschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 100 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 100

Der Feuerschnellschuss funktioniert wie der Energieschnellschuss, jedoch verwendet er statt Energiebällen Feuerbälle.

FeuerkugelBearbeiten

DeutschlandERD 100 DeutschlandFEU 100 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Die Eiskugel funktioniert wie die Energiekugel, jedoch verwendet er statt einer Energiekugel eine Feuerkugel.

EisschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 100 DeutschlandBLI 0

Der Eisschuss funktioniert wie der Energieschuss, jedoch verwendet er statt Energiebällen Eiszampfen.

EisschnellschussBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 100 DeutschlandBLI 100

Der Feuerschuss funktioniert wie der Energieschnellschuss, jedoch verwendet er statt Energiebällen Eiszampfen.

EisdornBearbeiten

DeutschlandERD 100 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 100 DeutschlandBLI 0

Der Feuerschuss funktioniert wie die Energiekugel, jedoch verwendet er statt einer Energiekugel einen großen Eiszapfen.

ErdwelleBearbeiten

DeutschlandERD 100 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Die Erdwelle ist eine mittelstarke Welle aus Erde, welche der Anwender von sich aus zum Gegner fegt. Dies geschieht auf Fußhöhe.

ErdrutschBearbeiten

DeutschlandERD 200 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Der Erdrutsch ist eine stärkere Version der Erdwelle.

ErdsturmBearbeiten

DeutschlandERD 200 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 100

Der Erdsturm erzeugt statt einer Welle auf dem Boden einen kleinen Sturm aus Erde, welcher den Gegner noch stärker als der Erdrutsch schädigt.

Innerer BrandBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 500 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Der innere Brand ist eine dunkle Elementarmagie, welcher den Gegner von innen heraus verbrennen lässt. Er wird oft von den Assasinern oder dunklen Ninjas eingesetzt, da er in effecktives Tötungsmittel ist. Andere Ninjas benutzen diese Attacke nur kurz auf Gegnern, da sei auch eine gute Waffe ist.

UnterkühlungBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 500 DeutschlandBLI 0

Die unterkühlung ist eine dunkle Elementarmagie, welcher den Gegner erfrieren lässt. Sie wird oft von den Assasinern oder dunklen Ninjas eingesetzt, da sie in effecktives Tötungsmittel ist. Andere Ninjas benutzen diese Attacke meißt nur sehr kurz auf dem Gegner, da sie ihn darauf mit regulären Angriffen leichter angreifen können.

BlitzBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 500

Der Blitz ist eine dunkle Elementarmagie, womit der Anwender den Gegner mit starken Blitzen aus seiner Hand heraus abschießt. Er wird oft von den Assasinern oder dunklen Ninjas eingesetzt, da er in effecktives Folter- und Tötungsmittel ist. Jedoch benutzen ihn auch andere Ninjas oft als reguläre Waffe.

WürgegriffBearbeiten

DeutschlandERD 500 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Der Würgegriff ist eine dunkle Elementarmagie, womit der Anwender mit telekinetischen kräften erwürgt. Er wird oft von den Assasinern oder dunklen Ninjas eingesetzt, da er in effecktives Folter- und Tötungsmittel ist. Andere Ninjas benutzen diese Attacke nur kurz, da sie auch gut als Waffe dient.

EisstrahlBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 400 DeutschlandBLI 0

Der Eisstrahl ist ein langer Strahl aus Eis, welcher vom Anwender auf ein Ziel gerichtet wird. Dort wo er auftrifft gefriert es.

FeuerstrahlBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 500 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Ähnlich dem Eisstrahl, jedoch besteht der Strahl aus Feuer und verbrennt das Ziel.

Wahres Potential des FeuersBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 500 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 400

Lässt den Anwender in einer Feuerkugel fliegen.

Wahres Potential der ErdeBearbeiten

DeutschlandERD 500 DeutschlandFEU 400 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Gibt dem Anwender extreme Kraft.

Wahres Potential des EisesBearbeiten

DeutschlandERD 400 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 500 DeutschlandBLI 0

Lässt den Anwender schweben und einen extrem starken Eisstrahl nutzen.

Wahres Potential des BlitzesBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 400 DeutschlandBLI 500

Lässt den Anwender teleportieren.

FeuerspinjitzuBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 400 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Grundlage für den Tornado des Feuers.

ErdspinjitzuBearbeiten

DeutschlandERD 400 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 0

Grundlage für den Tornado der Erde.

EisspinjitzuBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 400 DeutschlandBLI 0

Grundlage für den Tornado des Eises.

BlitzspinjitzuBearbeiten

DeutschlandERD 0 DeutschlandFEU 0 DeutschlandEIS 0 DeutschlandBLI 400

Grundlage für den Tornado des Blitzes.

Goldene RegenerationBearbeiten

DeutschlandERD 500 DeutschlandFEU 500 DeutschlandEIS 500 DeutschlandBLI 500

Die goldene Regeneration ist eine Kraft, die allein der goldene Ninja verwenden kann und nicht einmal vom ersten Spinjitzumeister erlangt wurde. Mit ihr kann der Anwender jünger werden und sein Äußeres sowie Teile seiner Persönlichkeit verändern. Erstmals entdeckt wurde diese Fähigkeit von den goldenen Priestern des Spinjitzu, welche jedoch den kompletten Orden benötigen, um eines ihrer Mitglieder zu regenerieren. Einziger von alleine dazu fähiger Anwender ist Lloyd.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki